Crime of Passion

Melanie will sich in einem Hotel mit ihrem Geliebten Stefan treffen. Nur ist Stefan verheiratet. Und zwar mit Melanie's bester Freundin. Umso mehr ist sie natürlich erstaunt, als es an der Türe klopft und anstelle des Geliebten dessen nicht gerade sehr gut aufgelegte Ehefrau Karina vor ihr steht.

 

Dieser Kurzfilm spielt nur an einem einzigen Ort. Einem Hotelzimmer. Die beiden  Schauspielerinnen beeindrucken mit einer hervorragenden Performance und schauspielerischer Leistung. Der Film hat zwei unterschiedliche Ausgänge und wurde sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache gedreht. Der Titel "Crime of Passion" heißt übersetzt soviel wie: "Mord aus Eifersucht".

Bilder

Variante 1 - Karina wird erdrosselt

Variante 2 - Melanie wird vergiftet

Hier finden Sie uns

ASG Film- und Fernsehproduktion
Tristanstr. 12
82110 Germering

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0157 35782109

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASG Film- und Fernsehproduktion