Ein junger Mann erinnert sich an seine grosse Liebe, die er auf tragische Weise verloren hat. Und bei dem Unfall gibt er sich, zumindest indirekt, eine Mitschuld. Er sieht nur noch einen Ausweg und geht, bewaffnet mit der Pistole seines Vaters, in den Wald und erinnert sich an schöne, aber auch an tragische Momente mit seiner Freundin.

 

Für diesen Kurzfilm konnten die beiden talentierten Jungschauspieler Maximilian Herm und Eva Katz gewonnen werden.

Hier finden Sie uns

ASG Film- und Fernsehproduktion
Tristanstr. 12
82110 Germering

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0157 35782109

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASG Film- und Fernsehproduktion